,,Als” oder “wenn”

Wann benutzen wir “als”?

Wir benutzen “als“, wenn wir über Dinge sprechen möchten, die nur in der Vergangenheit passiert sind.

Einige Beispiele:

  1. Als ich klein war, mochte ich Süßigkeiten.” – Hier beschreibt “als” den Zeitpunkt in der Vergangenheit, als die Person noch jung war.
  2. “Er rief an, als ich gerade das Haus verlassen hatte.” – Hier zeigt “als” an, dass der Anruf nach dem Verlassen des Hauses erfolgte.
  3. Als wir im Urlaub waren, hat es jeden Tag geregnet.” – Hier bezieht sich “als” auf den Zeitraum des Urlaubs in der Vergangenheit.
  4. Als ich jünger war, habe ich oft Bücher gelesen.” – “Als ich jünger war” beschreibt den Zeitraum in der Vergangenheit, als die Person häufig Bücher las.

Es ist wichtig zu sagen, dass durch die Verwendung der Konjunktion “als“, der Satz ein Nebensatz ist. Das bedeutet, dass das konjugierte Verb am Ende des Satzes steht.

Dann bist du dran!

Was hast du gemacht, als du ein Kind warst?

Lass uns üben:

Noch eine Übung:

Letzte Übung: